Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gremien

  • Dekanatskonferenz
  • Pfarrerkonferenz
  • Fachkonferenzen/AGs

Steuerungsgruppe

Die Steuerungsgruppe wurde von der Dekanatskonferenz eingerichtet und bereitet die drei- bis viermal im Jahr stattfindenden Dekanatskonferenzen vor.

Eine der Hauptaufgaben der Steuerungsgruppe ist die sogenannte Dekanatsentwicklung. Das bedeutet, dass die Mitglieder der Steuerungsgruppe überlegen, welche neuen pastoralen Aufgaben im Dekanat übernommen werden und welche Fähigkeiten und Ressourcen dafür zur Verfügung gestellt werden müssen. So entstehen verschiedenste Projekte und Aufgabenfelder: z. B. die Flüchtlingsarbeit oder das Projekt „Leben in Aach“.

Die Mitglieder der Steuerungsgruppe sind nach Möglichkeit Delegierte aller im Dekanat arbeitenden pastoralen Berufsgruppen.

Dekanatskonferenz

Die Dekanatskonferenz ist das Gremium aller hauptamtlich im Dienst der Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften tätigen Priester, Diakone, Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten und der für die Arbeit auf der Dekanatsebene beauftragten Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten und des Dekanatskantors.

Die Dekanatskonferenz hat unter anderem folgende Aufgaben:

  • Sie ist für die pastorale Arbeit im Dekanat verantwortlich.
  • Zur Umsetzung der pastoralen Ziele richtet sie Fachkonferenzen oder Arbeitsgruppen ein; z. B. im Bereich der Jugendarbeit oder der Familienpastoral.
  • Sie trifft Absprachen zur Koordination der pastoralen Arbeit vor Ort (z. B. im Bereich der Firmvorbereitung).
  • Sie arbeitet an aktuellen kirchenpolitischen Themen (z. B. an der Flüchtlingsthematik).
  • Sie vernetzt sich mit anderen Institutionen im Dekanat und darüber hinaus.

Die Konferenz wird vom Dechanten geleitet.

Die Pfarrerkonferenz ist das Dienstgespräch des Dechanten mit den Pfarrern. Sie dient dem Austausch und der Verständigung über Fragen der Leitung in den Pfarreien/ Pfarreiengemeinschaften und zu Absprachen. Die Vernetzung mit der Dekanatskonferenz und dem Dekanatsrat liegt in den Personen der Pfarrer bzw. des Dechanten.